Media Startup Night

Im Rahmen der Bits&Pretzels lädt die Münchner Startup-Szene an einem Abend ein: Ganz viel über Innovationen und Startups lernen, Pokern, Meetups, Office-Rundgänge, Biertrinken, Essen und natürlich die Media Startup Night. Letztre wird vom Media Lab Bayern organisiert – unsere Alma Mater unter den Acceleratoren.
Da durften wir nicht fehlen und haben uns ins Getümmel gestürzt. Man trifft befreundete Gründer, wichtige Menschen aus Verlagen, Fernsehsendern und eigentlich allen anderen Mediengattungen. Angel-Investoren und VC-Vertreter sind ebenfalls da. Wen man noch nicht kennt, den spricht man an – per Du. Für das Netzwerken im Rahmen der Medienbranche ist die MLB Startup Night also genau das Richtige.
Im Laufe des Abends gibt es erst einmal ein paar kurze Frage & Antwort Runden mit Medienleuten – dieses Mal mit Sonja Schwetje, Chefredakteuring von n-tv und Jesper Doub, jetzt bei Facebook, vorher Chefredakteuer SPON. Und anschließend stellen ein paar Startups ihre Projekte in jeweils sehr knackigen 1-Minuten Pitches vor und das Publikum verteilt/investiert Spielgeld, um den Sieger zu küren. Dieses Jahr wurde es FactFox – ein Team, das sich dem Kampf der Fakenews verschrieben hat. Glückwunsch!
Unser Tipp: Wenn in München die Bits&Pretzels stattfindet und man “irgendwas mit Medien” macht/machen will, dann unbedingt auf die Media Startup Night gehen – auch ohne B&P Ticket.